kostenloser Test – Wirbeldusche

 

Aquadea Silber Bergkristall Lifepower 5 Wirbeldusche

kostenloser Test

Die Wirbel Crystal Vital Dusche  - Perfektion im Goldenen Schnitt  -  Wirbel, die Ur-Kraft

 

[/imagetab]

 

Der "Klang" von Silber spricht Ihr Potential von Kreativität an: Der Denker, Künstler, Therapeut oder auch der Botschafter in Ihnen möchte zum Schwingen gebracht werden.

Es geht um Inspiration, um Ästhetik und Ideen, oder auch um Unterstützung auf dem Weg zu Neuem und zu neuen Zeiten - im Kleinen, wie auch im Großen. Silber will Erdung und Stabilität geben, wenn viele Situationen neu sind und gelöst werden wollen.

Bestellungen können auch auf www.wasserstelle-m.com aufgegeben werden.

 

ZUM TEST FÜR 10 TAGE : Sie bezahlen nur das Rücksendeporto bei Nichtgefallen.

 

Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten korrekt ein, um sich zum kostenlosen Test anzumelden.

Ohne voll ausgefüllte Kontaktdaten, kann ein Test leider nicht zustande kommen.

Sie bekommen nach dem anmelden eine Bestätigungsemail, die Sie bitte durch klicken des Bestätigungslinks bestätigen.

 


Neu ladenBitte geben Sie den Schriftzug ein!

 

 

Warum ein Test?  Was diese Dusche macht, ist nicht  wirklich beschreibbar. Es geht nicht nur um energiereiches Wasser, sondern es geht sehr stark  um den Aufbau von Energiefeldern durch hochrotierende Wasserwirbel in Verbindung mit speziellen Metallen. Diese feinstofflichen Felder und Wirbel resonieren mit den Chakren und dem Körperenergiefeld des Menschen. Sie wirken teils wie ein Katalysator, sie geben eine Aktivierungsenergie hin in Richtung Verbesserung, Veränderung. Heraus aus festgefahrenen Kreisläufen.

Die Tagesenergie wird verstärkt und spürbarer. Die Anbindung an die universelle Grundmatrix, an das Leben an sich, wird verstärkt.

Einfach eine wunderbare körperlich nachvollziehbare Wirkung: bei Frauen, die sich sonst nach dem Duschen cremen mußten wegen trockener Haut, war das jetzt plötzlich nicht mehr nötig. Die Haut wurde weich und zart.

Geht auch bei Männern.

Nicht glauben.

Selber spüren und wissen.

Senden Sie uns Ihre Bestellung und vermerken Sie, welches Duschmodel - 5 oder 7 Kammer, welches Edelmetall Sie testen möchten. In der Bestellung werden 5 € Versandkosten auftauchen, diese sind nicht zu begleichen.

 

Die Wirkung der Aquadea Wirbel-Duschen:

ausgleichend / harmonisierend:  dadurch kann man entweder dann gut und ruhig nach dem Duschen schlafen oder man wird wieder fit und kräftig, je nachdem, was der Körper oder Geist wirklich verlangt.

Die "Wirkung" zieht einen nicht in eine Richtung sondern hilft zu einer gesunden stabilen "Mitte".

 

Auszug aus den Erfahrungsberichten:

»Mit der AquaDea Life Power 5 zu duschen macht mir richtig Spass! Das Wasser ist spürbar weicher, meine Haut spannt dadurch weniger und meine Haare trocknen nicht aus. Neben dem Wasser wird beim Duschen auch die Luft im Bad verwirbelt. Sie wirkt eindeutig energiegeladener als vor dem Duschen, was sich auf mich überträgt. Früher fiel es mir nach dem Duschen schwer, im Bad frei durchzuatmen. Die Luft war stickig und schwer. Nun liegt eine angenehme Frische in der Luft, die zum tief durchatmen einlädt. Die AquaDea hilft mir somit positiv und energiegeladen meinen Tag zu starten.«

Die Vitaldusche.  Wirbel schaffen Verbindung bis in die höchsten und ursprünglichsten Schwingungsbereiche.

Spürbar mit unserer Vital-Dusche. Testen Sie, es ist unbeschreiblich.

Hotline für Fragen & Bestellungen: Tel.  089 - 26 69 81

Für mehr Bilder: auf  das Bild ganz unten rechts klicken.

 

Wasser – Der Urgrund des Lebens

Das Wasser als Urgrund des Lebens, hat die Wissenschaft seit Jahrhunderten, ja Jahrtausenden beschäftigt. Im Jahr 2003 erhielt Professor Agre den Nobelpreis für die Entdeckung der Aquaporine.1 Bereits im Jahr 1912 gelang Dr. Carell der Nachweis, dass jede Zelle prinzipell unsterblich ist.2 Was haben nun diese beiden Entdeckungen, die für sich genommen sehr abstrakt sind, mit unserem täglichen Leben, unserer Gesundheit zu tun?

Der menschliche Körper besteht aus bis zu 71 % aus Wasser, die Erde ist zu 70 % von Wasser bedeckt. Ohne Wasser wäre auf der Erde kein Leben möglich. So wichtig Wasser für jeden Organismus ist, so bedroht ist das Wasser in unserer modernen Zeit. Viele Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser und auch in unserer sogenannten hochzivilisierten Gesellschaft ist das Wasser durch Verschmutzungen und Verunreinigungen belastet. Durch chemischen Abfall, Überdüngung der Böden oder hormonelle Rückstände. Selbst wenn das Wasser gefiltert und auf herkömmliche Weise gereinigt wird, enthält es noch Spuren dieser Stoffe. Wie ist das möglich?

 

Kosmische Schwingung und Wirbel

Das gesamte Universum schwingt. Und mit ihm jedes kleinste Teilchen. Jedes Molekül, jedes Atom, jedes subatomare Teilchen3 hat seine eigene Schwingung, die in Harmonie mit der universalen Grundmatrix4 des Universums schwingt. Die universale Grundmatrix ist das Prinzip allen Lebens. Die Eigenschwingung des Protons ist die einzige Komponente, die zu allen Zeiten vorhanden war und wohl sein wird.

Ob Atom, Sonnensystem oder Milchstraße - gewöhnliche Materie besteht zu über 99 Prozent ihrer Masse aus Protonen. Auch unser Organismus und jede Zelle besteht hauptsächlich aus Protonen, die über 99 Prozent unserer Körpermasse ausmachen. Darum spielen Protonenresonanzen eine Schlüssel-Rolle in allen lebenswichtigen Prozessen. Alle anderen Stoffe schwingen harmonisch zur Protonenschwingung. Für Vorgänge, die disharmonisch (Leben-schädigend) sind, entsteht eine Abtrennung von der Grundwelle.

Diese Schwingung drückt sich in Wirbeln aus. In dieser Harmonie kann es aus den verschiedensten Gründen zu Abweichungen kommen, die zu Disharmonie, zu einem schlechten Schwingungsverhalten führen, so dass diese Wirbel aus ihrer Mitte geraten. Dies kann durch Elektrosmog in der Nähe von Stromquellen geschehen. Durch Handystrahlung, aber auch durch zerstörerische Gedanken, Angst oder Hass.

Wenn viele Menschen in einer Großstadt einen Horrorfilm sehen und sich alle an derselben Stelle erschrecken, stört das die universelle harmonische Schwingung. Die Auswirkungen sind dann in einem weiten Umkreis zu spüren. Eine ängstliche, angespannte Atmosphäre entsteht, bis die Disharmonien aufgehoben werden.

Jeder Stoff des Universums steht also in Verbindung mit dieser universellen Grundschwingung.

Die Tropfenbilder des japanischen Wissenschaftlers Emoto belegen, dass Wasser auf geistige Energien reagiert. Bei positiver Energie weist das Wasser eine höhere Ordnung in seiner Struktur auf, bei negativer Energie verringert sich die Ordnung bis hin zum Chaos.

1 Aquaporine sind Kanäle in der Zellmembran die dafür verantwortlich sind, dass Wassermoleküle in die Zellen transportiert werden können. Es passen aber nur einzelne Wassermoleküle durch diese Porine, so dass der Körper erhebliche Energie aufwenden muss, um das in Wasserclustern vorliegende Wasser zu spalten um es dann der Zelle zuführen zu können.

3Subatomare Teilchen: Teile aus denen sich Atome zusammensetzen; diese sind Proton, Neutron und Elektron, die sich selbst wiederum aus anderen Teilchen zusammensetzen.

4Grundmatrix: Schwingung des Weltalls in bestimmten lebensbejahenden Frequenzen. Vermittelt Harmonie und Ordnung.

 

Generell kann man sagen, dass es Wirbelsysteme unterschiedlicher Stabilität gibt. Begreift man die Elementarteilchen in ihren Welleneigenschaften als Wirbelsysteme, so hat man es hier teilweise mit extrem stabilen Strukturen zu tun. Als Galaxie hat diese Wirbelform eine beachtliche Lebensdauer (Spiralgalaxien).

 

Aber auch auf der Erde kann man Wirbelstrukturen besonderer Stabilität beobachten: Der Durchmesser der auf der Erde auftretenden Wirbel ist wie der von Elementarteilchen und Galaxien streng begrenzt: Ein Hurrikan hat immer um die 30 km Durchmesser, ein Tornado hat immer ca. 50 Meter, ein Blitzkanal zwischen 1,25 und 5 cm. Dazwischen entstehen keine stabilen Strukturen. Trägt man diese Werte auf logarithmischen1 Skalen auf, so stellt man fest, dass „stabile“ Größen in regelmäßigen Abständen entstehen.

Dieser Umstand ist ausführlich durch die „Global-Scaling-Theorie“ von Hartmut Müller beschrieben worden. In der belebten Natur finden sich zahlreiche Beispiele logarithmischer Spiralen, so z. B. das Wachstum von Schneckenhäusern (von klein zu größer zu plötzlich ganz groß) oder die Anordnung der Kerne auf der Sonnenblume.

 

Anders ausgedrückt kann man unser Universum auch als einen schmalen Frequenzbereich aus einem wesentlich umfangreicheren Spektrum an energetischen Schwingungen verstehen. Wirbelsysteme können Energie aus höherschwingenden Frequenzbereichen, die normalerweise mit unserer Realität nicht wechselwirken würden, so umzuformen, dass sie helfen können unsere Realität zu ordnen.

2 Und damit unsere Realität etwas anheben und ordnen helfen. ( Atomic-Vortex-Theorie von Derek Bond)

1 Das griechische Wort „Logarithmus“ bedeutet auf Deutsch „Verhältniszahl“;

2Atomic-Vortex-Theorie von Derek Bond; vgl. www.torkado.de/Wirbelsysteme.pdf

3 Kommentare

Kommentar absenden

*