Aquadea21 Event Auswertung 21. Juli 2017

.

Auswertung Aquadea21 Event vom 21. Juli 2017

 

 

hier folgend wurden die Mess-Daten vom  GCP Projekt der Universität Princeton, Prof. Nelson, verwendet.

Die Grafik unten setzt sich  aus mehreren, über die GCP Seite verteilte Daten zusammen.

Die Eggs sind die Messtationen, welche mit "weißen Rauschen Dioden" und "Zufallsgeneratoren" das feinstoffliche Feld der Erde und der Bevölkerung "auslesen".

Durch Doppelklick auf die Grafik können Sie diese vergrößern.

 

Hier der Link direkt zu den Daten der Messstationen.

Hier der Link zur Liste der Messstationen.

Hier gelangen Sie zu den Hintergründen des GCP auf deutsch.

 

 

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0 (from 0 votes)

Lieber Interessent, möchten Sie mit uns in Verbindung bleiben?

Manchmal kommt Freude auf, wenn etwas in der Ferne Verschwundenes wieder auftaucht.

Bleiben Sie mit Aquadea in Verbindung

und erhalten Sie ab und zu Nachricht von uns :

Danke ! Wir freuen uns.

 

 

Zu unseren Datenschutz-Richtlinien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen