Vitales Wasser Test Trinity

» Gepostet in Blog, Sonderaktionen

 

Was denken Sie?
Ist ein Wasserverwirbler für vitales Wasser wirklich sinnvoll?

Die Natur kennt keine Ecken und rechte Winkel, wenn es um das Thema Wasser geht. Das Wasser in der Natur ist ständig in Bewegung. Es kennt keinen Stillstand. Selbst ein See hat einen Zu- und Ablauf. Wenn wir uns nun das Leitungswasser-Rohrnetz ansehen, besteht dieses aus geraden Rohren, Ecken, rechten Winkeln und Turbinen. Das Wasser steht den größten Teil in der Leitung und bewegt sich nicht. Es ist in Rohre gepresst und wird erst dann in Bewegung gesetzt und weitergeschoben, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen. Der ständige Druck und das Weiterschieben ohne Wirbel schadet dem Wasser, macht es apathisch. Es verliert seine natürlichen Strukturen und damit seine Qualität und Lebendigkeit. Kann ein Wasserwirbel-Gerät diese Qualität wieder herstellen?

Was sollte ein Wasserverwirbler können?

Ein guter Wasserverwirbler sollte die Gesetze der Natur in sich tragen. Er sollte das Wasser nicht nur zum Verwirblen bringen, er sollte aus unserer Sicht jene geometrischen Formen besitzen welchen im Grundaufbau der Natur überall vorkommen.

Das sind :

  • der "Goldene Schnitt" - diesen kennen Sie vom Muster in einer Sonneblume oder vom Romanescu
  • eine bestimmte Steigung, repräsentiert durch die Eulersche Zahl n, die das natürliche Pflanzenwachstum spiegelt

 

Entsteht der Wasserwirbel durch die Form der Heiligen Geometrie, geht das Wasser in Verbindung mit seiner Ur-Kraft, in Verbindung mit dem "Ur-Wasser". So sagte auch schon Viktor Schauberger: "Ihr bewegt falsch"!  Ist ein Wasserverwirbler in der Heiligen Geometrie bzw. im Goldenen Schnitt gebaut und konstruiert, kann er die Ur-Prinzipin des Lebens, des Vitalisierens ( vita=Leben), in das Trinkwasser bringen. Der Wasserwirbler sollte zudem nach dem "Sog-Prinzip" arbeiten (Implosion). Er sollte den Druck in der Wasserleitung in einen Sog umwandeln. Das Wasser wird so auf natürliche Weise abgekühlt und mit Sauerstoff versorgt. Das Leitungswasser erhält seine Vita und Struktur zurück. Wasser liebt Bewegung.

Das Mateial und das Wasser:

Im Wasser des Wasserverwirblers entstehen hexagonale Strukturen. Diese hexagonalen Strukturen speichern wie eine Computerfestplatte Informationen. Ist ein Wirbelgerät aus künstlichen Materialen hergestellt, werden diese "künstlichen" Informationen dem Wasser übergeben. Stellen Sie sich doch einmal vor, Bachblüten würden aus Plastikblumen hergestellt werden.
Genauso verhält es sich, wenn ein Wasserverwirbler aus Plastik, Edelstahl oder Kunststoffen hergestellt ist. Hochwertige und -schwingende Materialien wie Gold, Silber und andere Edelmetalle übertragen eine sehr hohe und natürliche Energien ins verwirbelte Wasser. Schauberger nannte diese Metalle "bio-energetisch".  Die Eigenschwingungen von Edelmetallen sind dem genetischen Ur-Code des Menschen bekannt und er kann Sie übernehmen und sich aufladen. Kunststoffe sind "made by Human" und der Genetik, dem Körper unbekannt. Edelstahl läßt Elektronen abfließen, nimmt dem Wasser Vitalität. Entscheiden Sie selbst: Möchten Sie wie Gold und Silber schwingen oder wie PVC und Plastik, denn Sie bestehen aus ca. 80% Wasser!?

Kann ich mit einem Aquadea Trinkwasserwirbler vitales & frisches Quellwasser herstellen?

Definitiv ja!  Wie stellt uns die Natur das Quellwasser zur Verfügung? Nach der natürlichen Filterung durch viele Erdschichten, tritt das Wasser selbständig aus. Der entstehende Fluss oder Bergbach beginnt zu fliesen. Ein Fluss oder ein Bergbach fließt über viele Steine und Mineralien. Dabei wirbelt das Wasser durch seine natürliche Bewegung über Steine und Mineralien. Unzählige langsame, schnelle, große und kleine Wirbel entstehen. Die Steine und Mineralien bestehen oft zu einem hohen Anteil aus Quarz, welches in wunderbarer Resonanz und Struktur zum Wasser steht. Quarz ist einer der Gründe, warum reines Wasser aus einem wilden Bergbach getrunken so lecker schmeckt. Es gibt diese frische und belebende Energie gibt.

 

Aquadea quellwasserähnliches Wasser mit einem Wasserverwirbler

 

Im reißenden Bach sind viele hochrotierende Wasserwirbel, welche den Quarz der Steine zum Schwingen bringen und die in ihm gespeicherten Informationen und Energien freigeben. Der Quarz und die Wasserwirbel verstärken sich gegenseitig und eine Art Schwingkreis entsteht. Das Wasser wird mit Mineralien leicht angereichert und auf natürliche Art und Weise natürlich "aufgeladen". So ist es auch in einem guten Wasserverwirbler. Es entsteht ein sehr schneller Wirbel, der das Edelmetall (wie z.B. im Wasserverwirbler Aquadea ToneOne Crystal) zum Schwingen bringt. Die dabei enstehende Energie wird in der Struktur des Wassers geladen und gespeichert. So macht es auch die Quelle.

Dr. W. Höfer hat Untersuchungen mit dem Wasser aus einem Aquadea Trinity angestellt - die Ergebnisse finden sie hier.

AQUADEA Trinity mit Licht-Kristall Wirbelkammern:

Trinkwasserwirbler für wunderbares, hochlebendiges und gewirbeltes Wasser

 

Trinkwasserwirbler für Ihren WasserhahnTRINITY SILBER KRISTALL : Bergkristall-Rosenquarz-Aquamarin

Die Dreiheit in Einheit

Dieser Kristall-Trinkwasser-Wirbel ist eine Sonderanfertigung aus der Manufaktur Aquadea.  Für feinstes und vitales Trinkwasser.

Drei Licht-Kristall-Wirbelkammern werden in exakter Handarbeit in Dreiecksformation gesetzt und erzeugen bei Wasserdurchfluss lebendiges, sauerstoffreiches Wasser.

Diese Licht-Kristall-Kammern werden am Umkehrpunkt des Wirbels, also am oberen Bereich der Wirbelkammer und am Auslass aus reinem Kristall gefertigt.

Die "Natur-Kohärenten" Aquadea Wirbelkammern reinigen das Wasser von allen unerwünschten Informationen und geben ihm Dynamik und die natürliche Form zurück.

Durch die aufgelösten Cluster (Zusammenballung von Wassermoleküle) ist das verwirbelte Wasser von Aquadea sehr zellgängig, das heißt, die Körperzellen werden durch die Feinheit und die hohe Dynamik im Wasser zur Entgiftung angeregt:

„ALTES und VERBRAUCHTES kann den Körper verlassen – NEUES und LEBENDIGES wird aufgenommen“.

Hat Wasser eine hohe innere Dynamik – unsichtbare Mikrowirbel, die im Wasser noch Tage lang weiterlaufen – dann überträgt sich beim Trinken diese Bewegungskraft auf den Stoffwechsel – und beschleunigt diesen.

Der Körper überwindet leichter "Trägheit" und beginnt auf neuem Niveau zu arbeiten.


Fordern Sie hier einen Aquadea Trinity Silber Kristall für 10 Tage unverbindlich zum Test an:
Regeln:
  • Wir senden Ihnen auf unsere Kosten für 10 Tage unverbindlich den Trinity. Sie können ihn an das Perlator-Gewinde Ihres Wasserhahns anbringen und 10 Tage lang vitales dynamisches Wasser trinken und Ihre eigenen Erfahrungen damit machen. Beobachten Sie bitte dabei auch Veränderungen in Ihrem Wohlbefinden.
  • Die Testzeit beginnt mit der Ankunft bei Ihnen. Die Rücksendung soll frankiert am 11. Tag erfolgen. D.h. das Rückporto wird von Ihnen entrichtet.
  • Sollten Sie den Trinity zum "Familienmitglied" machen wollen, so geben Sie uns kurz Bescheid per Mail oder Telephon. Wir beraten Sie dann gerne ausführlich bzw. senden Ihnen die Rechnung. Den Preis können Sie weiter unten ersehen.







 

 


 

Die in den Kristall-Wirbelkammern des Trinity eingeschliffenen „WasserKristalle“ stehen für:

Bergkristall – kraftspendend und verstärkend - reine Klarheit

Rosenquarz Geborgenheit, Harmonie & Herzenswärme

Aquamarin –  heitere Gelassenheit, Aufrichtigkeit & Ausdauer

Silber – gibt dem Wasser Frische, Kühle und klaren Geschmack. Es lässt an Bergbach-Wasser erinnern. Die Urkraft von Silber stärkt Kreativität, Inspiration und Ästhetik.

Körperlich betrachtet ist Silber ist ein wertvolles Spurenelement für das Immunsystem und den Enzymaufbau.

Somit kann das „Kristall-Wirbel-Silber-Wasser“ das Wohlbefinden und die Spannkraft des Körpers erhöhen.

Der hohe Luftdurchsatz und die dadurch entstehende Ionisierung  des AQUADEA Trinity Trinkwasserwirbler sorgen zusätzlich für ein angenehmes Raumklima.

Die Wirbelkammern des Trinkwasserwirblers saugen Luft ein, welche mit Wasser geordnet vermengt wird. Dadurch kann bis zu 30 % mehr Sauerstoff O2 ins Trinkwasser gelangen.

 

Dieser Aquadea Kristall-Trinkwasser-Wirbler kann problemlos an jeden Wasserhahn mit einem Perlstrahler Gewinde angeschlossen werden.

Die Dreiecks-Formation ist ein bildhafter Ausschnitt der Blume des Lebens und lässt aus den verschiedenen Kristall-Eigenschaften eine Harmonie entstehen, die intensiver ist als die „Summe der Steine“.

Das Aquadea-Prinzip : bitte klicken Sie hier:   Natur-Kohärente Wirbelkammern

 

Technische Daten des Trinity Silber

  • Material: Glockestab-Bronze, Feinsilber, Bergkristall-Auslass  - Umkehrpunkt: . Rosenquarz, Bergkristall, Aquamarin
  • Gewinde:  M22x1 Innengewinde mitgeliefert wird ein Adapter auf M24 Aussengewinde. Andere Adaptergrößen auf Anfrage.
  • Verpackung: Holzkistchen

Durchfluß des Trinkwasserwirblers:

  • ca. 9 Liter / Minute bei ca. 4 Bar Leitungswasser-Druck -> der große VORTEIL - ein normaler Wasserwirbler hat nur ca. 1/3 des Durchflußes

In Kürze die Vorteile des Aquadea Trinity Wasserverwirblers:

  • hoher Durchfluß: kaum Unterschied zum normalen Durchfluß des Wasserhahns - dadurch kein 2.ter Hahn notwendig & kein An-und Abschrauben
  • extrem wohlschmeckendes & wohltuendes Wasser
  • stabile langlebige Konstruktion - Freude für Jahregewirbeltes Wasser - die Natur kapieren und kopieren
  • starker Feldaufbau durch 3 parallele Kristall-Wirbelkammern ( Raumreinigung )
  • Der Grundton: (räumliche Geometrie der Wirbelkammern) -  die Solfeggio 528 Herz-Frequenz. Sie stellt Verbindung zum grünen Licht des Herzchakras her.
  • Erweiterbar durch Trinty - Module (Mehrfach-Schaltung, höher potenziertes Wasser)
  • Handmade in Bayern
  • Aquadea Lichtkristall-Technik: Auslass aus reinem Bergkristall

 

Preis des Trinity Silber

Bei Erwerb des Testgerätes wird ein Betrag von 580 € berechnet.  Regulär-Preis:  602 €

 

...Holen Sie sich jetzt das Gefühl frischen Quellwassers aus Ihrem Wasserhahn...

"...der Wirbeltricher ist die einzige Form auf der Erde, die bis in die höchsten Hierachien reicht..."  Rudolf Steiner

Die Aquadea Kristall-Wirbelkammern sind exakt nach den Regeln von Viktor Schauberger und der Heiligen Geometrie konstruiert.

Hier gelangen Sie zum Übertischfilter Okato mit Trinity Silber.

Der Auslass ist reiner Bergkristall.

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0 (from 0 votes)

Lieber Interessent, möchten Sie mit uns in Verbindung bleiben?

Manchmal kommt Freude auf, wenn etwas in der Ferne Verschwundenes wieder auftaucht.

Bleiben Sie mit Aquadea in Verbindung

und erhalten Sie ab und zu Nachricht von uns :

Danke ! Wir freuen uns.

 

 

Zu unseren Datenschutz-Richtlinien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen