Artikel getaggt mit "wasserfilter"

Glyphosat im Trinkwasser & Bier

  Informationssammlung zu Glyphosat Glyphosat (N-(Phosphonomethyl)glycin, C3H8NO5P) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Phosponate und das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid. Es wurde 1950 zum ersten Mal hergestellt. (Monsanto verkauft dies weltweit unter dem Markennamen:  "Round Up") Glyphosat im Trinwasser im Münchner Osten, bei Grafing:  "erlaubte" Grenzwerte deutlich überschritten "... Frühzeitig Alarm geschlagen hat bereits der Bund Naturschutz, weil Glyphosat im Urin von Testpersonen aus dem Landkreis festgestellt wurden. ..." Gift im Bier - Glyphosat im Bier: entdeckt in 14 Biersorten (nicht in Bio-Biere)  Verletzung des Reinheitsgebotes ? "... Glyphosat wird von der Weltgesundheitsorganisation als DNA-schädigend und...

mehr

Unser Leitungswasser – “Sauber sieht anders aus”

Unser Leitungswasser – “Sauber sieht anders aus”

  Unser Leitungswasser - "Sauber sieht anders aus" ...so titelte die Süddeutsche Zeitung am 12.März 2012 nach einem Beitrag im Nachrichten-Magazin "Frontal 21". In diesem Fernsehbeitrag wird klar, dass Leitungswasser leider nicht mehr das best-kontrollierteste Lebensmittel in Deutschland ist. Große Mengen an Bakterien, Viren, Giftstoffen und Verunreinigungen werden bei genauerer Kontrolle der Behörden festgestellt und sollten zum Nachdenken und Handeln bewegen. Viele Giftstoffe müssen heute leider nicht in der Trinkwasserverordnung aufgeführt werden. Diese  Überprüfungen halten Experten jedoch zwingend erforderlich. Hinzu kommt die zusätzliche Belastung mit alten, bleihaltigen und...

mehr

Aquadea Übertisch Filter Okato mit TONE ONE Crystal silber

Aquadea Übertisch Filter Okato mit TONE ONE Crystal silber

  Die Aquadea 7+1 Methode Quellfrisches Trinkwasser schon ab 0,025 Euro zuhause selbst herstellen ... ohne Schadstoffe & Kisten schleppen einfach, sicher, und vorallem jederzeit verfügbar...   Der Okato Solo - unser Klassiker mit hoher Reinigungswirkung Medikamentenrückstände, Pestizide, Herbizide, Insektizide, Schwermetalle, Kalk, Chlor, Keime, Bakterien, Mikroplastik uvm. Die Liste der Stoffe, die sich im 21. Jahrhundert im Leitungswasser befinden können, ist enorm. Viele davon werden weder erfaßt, noch können Sie von den Wasserwerken restlos gefiltert werden. Selbstverantwortliches Handeln an der Endstelle, also an Ihrem Wasserhahn zu Hause, ist eine preiswerte und effektive Möglichkeit, sich mit schadstoff freien Trinkwasser zu...

mehr

Lieber Interessent, möchten Sie mit uns in Verbindung bleiben?

Oft freut man sich, wenn etwas in der Ferne Verschwundenes wieder auftaucht.

Bleiben Sie mit Aquadea in Verbindung

und erhalten Sie ab und zu Nachricht von uns :

Danke ! Wir freuen uns.

 

 

Zu unseren Datenschutz-Richtlinien.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen